Modeschulen verlangen viel von ihren Studenten, doch sie fördern auch die Kreativität und lassen die Absolventen ihre Ideen ausleben. Jungdesigner kreieren besondere und ausgefallene Mode, in der sie aktuelle Themen aufgreifen und verarbeiten. Um einen Einblick in ihren kreativen Output zu geben, habe ich diese Serie auf dem Blog gestartet: Der neue deutsche Designer-Nachwuchs.

Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex

Hermaphrodit – Spitze trifft auf Latex

Die Kollektion von Julia Israel trägt den Titel „Hermaphrodit“ und spielt mit männlichen und weiblichen Facetten in der Mode. Sie ist von Intersexualität inspiriert und steht für die Akzeptanz jedes Menschen, unabhängig seines Geschlechts. Die Haute Couture Kollektion ist die Abschlussarbeit der Jungdesignerin und basiert auf geraden Silhouetten. Die verschiedenen, hochwertigen und eher weiblichen Materialien wie Seide, Spitze und Tüll werden mit Latex und männlichen Schnitten kombiniert. Die Geschlechterklischees werden neutralisiert – Hosen, Röcke, Mäntel und Jacken sind unisex Modelle. Auch die durchweg neutrale Farbgebung in Nude stellt die Persönlichkeit in den Vordergrund und lässt die Geschlechtsidentität verschwimmen. Ein moderner und zukunftsweisender Ansatz.

Hier geht es zu Teil I der Serie.

Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex Nachwuchs-Designer-Spitze-Couture-AMD-Malefashion-Style-unisex

Photos by Simon Retzmann (Ragnarion Rabenjunge)

One thought on “Editorial | Der neue deutsche Designer-Nachwuchs (Teil II)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.