Dear reader, this post is unfortunately only available in German. It will be translated soon.
Sorry for this!

An manchen Tagen kommt es nicht nur auf ein gutes Outfit an, sondern auch auf die richtige Tasche. Ob für den Weg zum Training oder einen Tagestrip ins Großstadtabenteuer brauchen deine Sachen genügend Platz und sollen komfortabel transportiert werden können. Meist entscheidet man sich zwischen einer Tragetasche oder einem Rucksack. Die perfekte Lösung ist der Puma x Alife Backpack: Diese große Duffle Bag bietet neben den Tragegriffen noch zwei Rucksack-Träger. Du kannst dir die Tasche also bequem auf den Rücken schnallen oder die Träger elegant verschwinden lassen. Dabei sieht die Tasche auch noch gut aus und bietet mit mehreren abgeteilten Fächern genügend Stauraum. Wirklich genial!

Kaisers-neue-Kleider-Männermode-Fashionblog-Puma-Sportswear-Denim-Kerbholz-SonnenbrilleKaisers-neue-Kleider-Männermode-Fashionblog-Puma-Sportswear-Denim-Kerbholz-Sonnenbrille

Der Look: Basic-Streetstyle

Bedruckte Shirts sind in der Regel nur sehr selten mein Fall. Eine Ausnahme mache ich da, wenn sich auf dem Shirt der „Survival Guide for Visitors of New York City“ befindet – man kann ja nie wissen … Passend zum Shirt und perfekt für jedes Großstadtabenteuer trage ich eine schwarze Skinny-Jeans. Durch die hochgekrämpelten Beine setze ich meine neuen Puma-Sneaker cool in Szene: Der „Trinomic Blaze Of Glory Sock Core Sneaker“ aus hellem Nubukleder sieht nicht nur stylish aus, sondern bietet super bequeme Beweglichkeit.

Ein absoluter Hingucker und ein unumgängliches Accessoires für den Sommer sind die Sonnenbrillen von Kerbholz*. In sie habe ich mich schon vor einiger Zeit verguckt und habe nun endlich eine in meiner Sammlung. Das Modell „Ferdinand“ hat in seinem schmalen Rahmen aus Walnuss-Holz verspiegelte Gläser und wird mit dünnen Bügeln getragen. Die handgefertigten Sonnenbrillen von Kerbholz sind aufgrund ihrer Maserung und Farbe der verwendeten Naturmaterialien jede für sich ein Unikat. Genau die richtige Wahl für Individualisten!

Du siehst: Viele kleine Details machen auch aus einem Basic-Outfit einen richtig coolen Style. Also auf zu spannenden Großstadtabenteuern!

Kaisers-neue-Kleider-Männermode-Fashionblog-Puma-Sportswear-Denim-Kerbholz-SonnenbrilleKaisers-neue-Kleider-Männermode-Fashionblog-Puma-Sportswear-Denim-Kerbholz-SonnenbrilleKaisers-neue-Kleider-Männermode-Fashionblog-Puma-Sportswear-Denim-Kerbholz-SonnenbrilleKaisers-neue-Kleider-Männermode-Fashionblog-Puma-Sportswear-Denim-Kerbholz-SonnenbrilleKaisers-neue-Kleider-Männermode-Fashionblog-Puma-Sportswear-Denim-Kerbholz-Sonnenbrille

Outfit-Details:
Tasche:
PUMA x ALIFE | T-Shirt: Puma | Skinny-Jeans: Diesel | Schuhe: Puma Trinomic | Sonnenbrille: Kerbholz

Photos by Simon Retzmann (Ragnarion Rabenjunge)

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Puma und enthält Affiliate-Links. *Vielen Dank für das Sample.

4 replies on “Streetstyle | Unterwegs zu Großstadtabenteuern

  1. Dieser Look gefällt mir ausgesprochen gut! Ich finde das Shirt gut gewählt, und es steht dir. (Eine kleine Anmerkung zur Hose kann ich mir nicht verkneifen: hochkrempeln finde ich super, “krämpeln” verursacht aber zarte Krämpfe im grammatikalischen Hirnlappen *lacht*) Das Outfit mag aus simplen Teilen bestehen, hat aber eine wirklich gute Wirkung. Schlicht und überzeugend!
    Der Dufflebag/Rucksack-Hybrid ist super, das macht mal Sinn! Tolle Idee, gut umgesetzt, sieht hochwertig aus. Wie genau lassen sich die Träger verstecken, mit einer darüberzippbaren Lasche, oder ganz anders? Ich kann mir das noch nicht so ganz vorstellen und wäre für eine nähere Erklärung dankbar.

    Die Kerbholz-Brillen begeistern mich genauso wie dich, und ich habe mich im Shop von Zerum (Linz) bereits durch’s Sortiment probiert – mit dem Ergebnis, dass zumindest die bei Zerum vorrätigen Modelle alle etwas zu groß für mich waren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *