Manchmal reicht ein cooler Schwarz-Weiß-Look – wenn man spannende Teile kombiniert. Bei diesem Style kommen noch coole Accessoires dazu.

Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style

Manchmal komme auch ich ohne auffällige Farben aus. Bei diesem Schwarz-Weiß-Look kombiniere ich stylishe Designer-Teile, die alles andere als langweilig sind. Das weiße Hemd ist von Comme des Garcons und hat einen echt außergewöhnlichen Schnitt: Über dem Hemd liegt eine zweite Lage. Um den Kragen habe ich mir aus einem Satinband eine Schleife gebunden – ein tolles Accessoire! Meine weite schwarze Stoffhose binde ich oben mit einem lässigen, breiten Ledergürtel ab. Zu meinem Look kombiniere ich coole Cowboy-Booties von John Galliano und einen schwarzen Hut. Du siehst: black & white reichen aus.

Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style Kaisers-neue-Kleider-Malefashion-Blogger-Influencer-Fashion-Look-Style

Shop the look:
Hemd: Comme des Garcons | Hose: HUGO | Boots: John Galliano | Hut: Brixton

Photos by Simon Retzmann (Rabenjunge)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.