Modemetropolen wie London haben alle ihren ganz individuellen Style. Kleine Details machen die Unterschiede aus und finden sich in den Streetlooks der Citys. Dieser Look ist vom London-Style inspiriert und spielt mit der Mischung aus super-edlem Sakko zu lässiger Jeans und Cappy. Also genau das Richtige für einen After-Work-Besuch im Pub.

Das Designer-Sakko von Paul Smith ist aus superweichem Samt und besticht in der Trendfarbe Bordeaux. Es wird lässig mit einem grauen Shirt und einer relaxed-Fit Jeans von G-Star kombiniert, die hochgekrempelt den Blick auf die farblich abgestimmten Schuhe freigibt. Der Clou des Looks: ein schwarzer Kummerbund, der eigentlich zu einem Frack getragen wird, bricht den Style komplett.

 

Kaisers-neue-Kleider_Männermodeblog_Fashion_Outfit_Trend_London_StyleKaisers-neue-Kleider_Männermodeblog_Fashion_Outfit_Trend_London-StyleKaisers-neue-Kleider_Männermodeblog_Fashion_Outfit_Trend_London_Style

Outfit-Details:
Samt-Sakko:
 Paul Smith | Shirt: G-Star | Hose: G-Star „Type C 3D Tapered“Kummerbund: DobellSchuhe: Another ACap: G-Star

Photos by Carina vom Dorff

6 replies on “Outfit | London-Style

  1. Ein Wort: Super!
    Ich liebe das Sakko an sich schon (zufällig ist es meinem eigenen Lieblingsblazer sehr ähnlich), die Schuhe im selben Farbton, aber einem anderen Material sind perfekt dazu gewählt, und auch Shirt und Hose passen farblich sehr gut. Dass du keine Sweathose aus Jersey, sondern Jeans dazu kombinierst, macht den haarscharfen, aber wichtigen Unterschied und lässt das Outfit entspannt, aber nicht nachlässig wirken. Das Cap gibt zusätzliche Struktur und passt ebenfalls farblich und stilistisch sehr fein dazu (auch wenn ich persönlich immer einen Hut vorziehe, weil ego = erklärte Hutliebhaberin). Die matte Optik von Blazeraufschlag und Gummisohle fallen wahrscheinlich nur meinem Auge auf, ernten dafür aber auch ein weiteres High Five! Auch gelb getönte Gummisohlen wären hier farblich noch gegangen, weil sie eine Farbklammer mit deinen orangerotem Haarton gebildet hätten, sie hätten das Outfit dadurch aber auch bunter wirken lassen.
    Besonders begeistert mich der Kummerbund! Er ist das Accessoire, das den Look in die Sphären des wahren Stils hebt – ungewöhnlich, farblich und stilistisch passend, von dezenter Auffälligkeit. Ich bin absolut begeistert.
    Du hast die perfekte Kombination von, und damit den den Beweis dafür erschaffen, dass sportlich-lässig und edel-elegant sehr wohl zusammengehen, und auch noch spitzenmäßig aussehen kann. Absolut top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.