Dieser Winter hat uns bisher noch keine wirklich kalten Tage beschert. Viel mehr steht Regen und Sturm an der Tagesordnung. Um trotzdem gut und stylish für den Winter gerüstet zu sein, präsentiere ich heute einen neuen Look.

Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog

Kein Grau in Grau

Besonders in der dunklen Jahreszeit darf es für meinen Geschmack etwas farbiger sein. Das ewige Grau-in-Grau schreit doch geradezu danach! Deshalb habe ich für mein Outfit einen orangefarbenen Wintermantel mit auffälligen Karos gewählt. Den kompletten Look habe ich auf den Mantel abgestimmt – sie ist ein echtes Fashion-Highlight! Wolljacken mit auffälligen Mustern sind in diesem Winter nämlich wieder Trend. Zuletzt wurden diese Jacken in den 90ern gesichtet – doch nun tauchen sie an jeder Ecke wieder auf. An meiner Jacke mag ich die besondere Kombination: Der karierte Wollstoff ist unten mit einem Lederbesatz versehen und hat oben einen dicken Pelzkragen. Dazu kombiniere ich eine hellbraune Stoffhose, die farblich perfekt passt. Die Beine sind etwas gekürzt und haben unten einen Aufschlag. Dazu trage ich glatte schwarze Lederboots mit einer hellen, dicken Sohle. Um gut vor Wind und Wetter geschützt zu sein, darf eine Mütze und passende Handschuhe natürlich nicht fehlen. Jetzt fehlt nur noch das winterliche Wetter …

Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog Malemodel-Winterlook-Wollmantel-Style-Malfashion-Blog
Shop the look:
Jacke: Be Edgy | Stoffhose: Hugo | Boots: Diesel | Mütze & Handschuhe: Herschel

Photos by Simon Retzmann (Rabenjunge)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.